außerbetrieb: Covering Covering Onetti (+ Workshop: Autoren im Horrorfilm)

23 Sep
Junge deutsche Autorinnen und Autoren setzten sich mit Erzählungen des uruguayischen Autors Juan Carlos Onetti auseinander. Das Ergebnis war neue eigenständige Literatur, die 2009 im Band Covering Onetti des Verlags Lettrétage erschien. Wir erneuern Onettis Aufruf nochmals: „Klaut, wenn nötig. Lügt immer.“ Aus den Dieben werden jetzt Bestohlene: Die an Onetti angelehnten Texte werden wiederum neuen Lügnern zur Vorlage. Für den literarischen Mundraub sind diesmal zuständig: Mario Apel, Roman Israel, Silke Eggert und Tom Müller.
Welchen Texten dabei in die Hosentasche gegriffen wird, das bleibt eine Überraschung, die sich allerdings am Samstag, dem 24.09. ab 19h30 in der Lettrétage (Methfesselstraße 23-25) Wohlgefallen auflösen wird. Für nur 5€/3€ ermäßigt kann man Zeuge werden, wie die von Onetti ausgehende Traditionslinie sich beständig ihren Weg bahnt. Onetti nicht gelesen? Covering Onetti nicht gelesen? Das muss ja kein Hindernis sein: Vorkenntnisse werden nicht an der Tür abgefragt und sind bei der Lesung höchstens Bonus – wichtig sind ja die Texte.
Wer trotzdem auf Onettis Spuren bzw. den seiner Grabräuber/innen wandeln möchte, für den hat die Lettrétage was: Ein Gewinnspiel, Covering Onetti – empfohlen übrigens vom Literaturnobelpreistäger Ihres Vertrauens – ist zu gewinnen! Diese simple (d.h.: googlebare, aber psssst:)
Wie heisst die Stadt, die sich als roter Welt-Faden durch fast alle literarischen Werke Juan Carlos Onettis zieht?
Bitte Antwort an: info@lettretage.de
Frage beantworten und den Gewinn morgen Abend abholen! Wir freuen uns.
Außerdem: Unser Workshop „All work and no play“: Autoren im Horrorfilm hat noch ein paar vakante Plätze. Kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich (Mail an g.less [at] web.de), aber nicht zwingend notwendig: Einfach am Sonntag, dem 25.09. um 17h in der Lettrétage aufkreuzen, Kittel und Vinylhandschuhe nicht vergessen, 5€ Teilnahmekosten (einmalig) und dann werden Knochensäge und Tintenfüller angesetzt. Ab 18. Ganz ernsthaft.
Weitere Termine (keiner davon verpflichtend):
Donnerstag, 29.09., 17h-21h
Sonntag, 09.10., 17-21h
Freitag, 14.10., 19h30: Große Abschlusslesung
Advertisements

2 Antworten to “außerbetrieb: Covering Covering Onetti (+ Workshop: Autoren im Horrorfilm)”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kreuzwort am 11.03.: MADER, MAGYAR, NEIDEL | Kreuzwort.Berlin - März 4, 2013

    […] haben noch mehr Jobs. Und nebenbei bringt Carolin zum Beispiel auch ein Buch heraus, das aus einer ehemaligen außerbetrieb-Veranstaltung erwachsen ist. Hier geht’s zur Facebook-Seite mit aktuellen Infos und […]

  2. KREUZWORT RE-COVERED am 08.04. Mit: GUGIĆ, HARTZ, MARFUTOVA, RÜHLE und WENRICH | Kreuzwort.Berlin - April 3, 2013

    […] an meiner Seite die Lästerzungen zum rotieren bringen könnt: RE-COVERED ist ein Projekt, das auf eine Veranstaltung aus der außerbetrieb-Reihe zurückgeht. Nachdem im Verlag Lettrétage bereits mit der Anthologie […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: